Herzlich Willkommen

beim Heimatverein Wolkenburg Kaufungen e.V.

Herzlich Willkommen

beim Heimatverein Wolkenburg Kaufungen e.V.

Herzlich Willkommen

beim Heimatverein Wolkenburg Kaufungen e.V.

Wir begrüßen Sie

in der „Perle des Muldentals“

Genießen Sie einen angenehmen Aufenthalt in einem einzigartigen Ensemble von Natur und Baudenkmälern des Klassizismus. Wir als Heimatverein möchten Ihr Ansprechpartner sein und Ihnen unsere Heimat näher bringen. Wenden Sie sich bezüglich Führungen gerne an uns. 

Führungen

Sie können uns eine unverbindlichen Anfrage für eine Führung (Ortsführung Wolkenburg, Neue Kirche Wolkenburg, Schlosspark Wolkenburg) senden. Wir melden uns schnellstmöglich unter der von Ihnen angegebenen Rufnummer zurück.

2019 haben wir unsere Online-Aktivitäten hauptsächlich auf Facebook ausgelagert. Besuchen Sie uns einmal auf unserer Facebookseite mit aktuellen Informationen. 

In unserer Arbeit als Heimatverein dokumentieren wir historisch interessante Ereignisse. Insofern wir Ihnen unsere Arbeit online zur Verfügung stellen dürfen, finden Sie hier Links dazu: 

Lebendiges Haus

Ausstellung „Heiter bis wolkig“ – fantastische Fotografien 
Direkt am Schloss und Kirche Wolkenburg

Wir möchten Sie recht herzlich einladen unser aktuelles Projekt „Lebendiges Haus“ – Kultur Schlossgut Wolkenburg zu besuchen.  
 Es kommt Leben ins Schlossgut Wolkenburg. 
Wir hoffen, sie am 03. April 2021 zu der Ausstellung „Heiter bis wolkig“ begrüßen zu können, wenn es die Coronaregeln erlauben. 

Der Heimatverein hat sich kurz nach Gründung überlegt, die wichtigsten Informationen zu unserem Heimatort auch online verfügbar zu machen. Viele Schüler nutzen bspw. dieses Angebot zur Geschichte unseres Ortes.  Daher ist es auch weiterhin möglich unsere bisherige Webseite zu besuchen. 

Offene Kirche

Neue Kirche Wolkenburg

Die „Neue Kirche“ in Wolkenburg ist die stilreinste klassizistische Dorfkirche Sachsens.

Sie steht auf einem Plateau unterhalb von Schloss Wolkenburg. 1794-1804 ließ der Wolkenburger „Graf von Einsiedel“ durch den Dresdner Hofbaumeister Johann August Giesel die neue Kirche im Stil des Hochklassizismus bauen.  Der Innenraum ist besonders hell gestaltet durch die Farbgebung des ägyptischen Alabasters – Gemälde von Sascha Schneider und Adam Friedrich Oeser zieren Altarraum und Taufkapelle. Eine Jehmlich-Orgel hat 1904 die Hollandorgel ersetzt.   

Öffnungszeiten

Am Wochenende ist die Neue Kirche in Wolkenburg für Interessierte von etwa 11 bis 17 Uhr geöffnet. Mehr Informationen finden Sie auch unter www.kirche-penig.de.

Schreiben Sie uns

Wenn Sie unkompliziert mit uns Kontakt aufnehmen möchten, senden Sie uns einfach bitte eine kurze Nachricht und Ihre Rückrufnummer. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen. Heimatverein Wolkenburg-Kaufungen e.V. 

© 2019-2021 IMPRESSUM

Heimatverein Wolkenburg-Kaufungen e.V
Katrin Kaminsky
Kaufunger Str. 36
09212 Limbach-Oberfrohna

Herzlich Willkommen

beim Heimatverein Wolkenburg-Kaufungen e.V.